01.10.2022

Erzieher*innen / Heilpädagog*innen (m/w/d) für die DRK-Kindertageseinrichtung Meerwiese(Coerde)

in Teilzeit mit 19,5 Std./Woche zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht. Die Stellen sind bis zum 31.07.2024 befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Das DRK Münster ist anerkannter Verband der Freien Wohlfahrtspflege und Nationale Hilfsgesellschaft. Im Bereich Kinder, Jugendliche und Familien sind wir mit ca. 200 Mitarbeitenden in neun Kindertageseinrichtungen, zwei Großtagespflegestellen und einem Jugendtreff in Münster tätig.

Die DRK-Kindertageseinrichtung Meerwiese betreut 145 Kinder in acht Gruppen im Alter von 1 – 6 Jahren. Wir arbeiten situationsorientiert mit dem Schwerpunkt als Sprach-Kita. Die alltagsintegrierte Sprachbildung, inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien sind besondere konzeptionelle Schwerpunkte unserer DRK-Kindertageseinrichtung. Wir sind eine durch Vielfältigkeit geprägte und in Vielfältigkeit gelebte Gemeinschaft. Weitere Informationen finden Sie hierzu auf unserer Homepage.

Image
Image
Image

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Gestaltung und Reflexion der integrativen pädagogischen Gruppenarbeit
  • Verantwortung für die integrative Betreuung der Kinder, insbesondere die Förderung einer kind- und altersgerechten individuellen kognitiven, motorischen und sprachlichen Entwicklung sowie der Stärkung von emotionalen und sozialen Kompetenzen
  • Erstellung von Teilhabe- und Förderplänen sowie Entwicklungsberichten
  • kontinuierliche Reflexion und Weiterentwicklung der integrativen Konzeption
  • Planung, Durchführung, Nachbereitung sowie Dokumentation von Projekten
  • Aufbau und Gestaltung der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern
  • Planung, Durchführung, Nachbereitung sowie Dokumentation von Elterngesprächen
  • Mitwirkung an Teamsitzungen
  • allgemeine organisatorische und pflegerische Aufgaben

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Sozialpädagog*in, Heilpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Kindheitspädagog*in, Logopäden*in, Motopäden*in, Musikpädagog*in, Kulturpädagog*in, Theaterpädagog*in, Physiotherapeut*in, Ergotherapeut*in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Erziehungswissenschaftler*in oder eine gleichwertige anerkannte und im Ausland erworbene Berufsausbildung als Kinderpfleger*in, Sozialassistent*in, Heilerziehungshelfer*in, Krippenerzieher*in, Hortner*in
  • Sie haben Interesse an der situationsorientierten, integrativen Arbeit mit Kindern im Alter von 1-6 Jahren
  • Sie sind verantwortungsbewusst, zeigen hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Sie sind kooperativ, emphatisch und teamfähig
  • Sie verfügen über eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket
  • Sie verfügen über eine aktuelle ärztliche schriftliche Bescheinigung zur Masernschutzimpfung oder Masernimmunität
  • Sie verfügen über ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes sind Ihnen vertraut

Wir bieten:

  • einen anspruchsvollen und interessanten Arbeitsplatz in einem anerkannten Wohlfahrtsverband
  • ein multikulturelles, motiviertes und multiprofessionelles Kita-Team
  • moderne Kindertageseinrichtungen
  • leistungsgerechte Vergütung
  • eine Wechselprämie: nach 12 Monaten Beschäftigung bekommen neue Mitarbeitende 1.500 € (gerechnet auf eine Vollzeitbeschäftigung)
  • 30 Tage Urlaub
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • pädagogische Fachberatung
  • kontinuierliche Supervisionsmöglichkeiten

Bewerbungsfrist: 31.12.2022

Wir schätzen Vielfalt und wünschen uns eine Person, die dazu beiträgt.

Bei Fragen zu dieser Stelle wenden Sie sich bitte an:
Anne Westendorf, Tel. 0251 3788-22

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise online über unser Bewerbungsportal und senden uns keine Unterlagen im Original zu. Gerne können Sie uns auch Ihre Bewerbung in Papierform oder per E-Mail zukommen lassen. Postalisch eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet.

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung